Die Astronomische Uhr in Prag ist ein komplexes Gebilde aus Zahlen, Linien, Farben und beweglichen Teilen. Um es weniger kompliziert zu machen, erkläre ich Ihnen, wie man die aktuelle Zeit abliest und die alte tschechische Zeit versteht. In diesem Beitrag (2024)

Zunächst lassen Sie uns alle beweglichen Teile und alles, was sich auf den astrologischen Teil bezieht, entfernen und uns auf Farben, Wörter, Zahlen und Figuren beschränken. Das würde wie folgt aussehen:

Farben: Verstehen Sie zunächst, wie das Zifferblatt in Farben unterteilt ist. Der große schwarze Kreis unten zeigt die "astronomische Nacht" an. Die orangefarbenen Bereiche stehen für die "Dämmerung". Unten links ist es die Morgendämmerung und Sie sehen das Wort "AURORA" (Morgendämmerung), und wenn Sie die goldene Linie überqueren, haben Sie "ORTUS" (Latein für Sonnenaufgang). Unten rechts ist es die Abenddämmerung, gekennzeichnet als "CREPUSCULUM" (Dunkelheit bricht herein), und wenn Sie die goldene Linie überqueren, haben Sie "OCCASUS" (Latein für Sonnenuntergang). Alles darüber ist in verschiedenen Blautönen gehalten und steht für den "astronomischen Tag".

Linien: Es gibt viele goldene Linien auf der Uhr. Es gibt Kreise, die die Tropen und den Äquator anzeigen, aber für diesen Beitrag interessieren sie uns nicht. Die gebogenen Linien nennt man Elliptiken und würden verwendet, wenn man sich mit der Zeit der Planeten beschäftigt und die Zahlen für Sonne, Mond und astrologische Konstellationen betrachtet, aber das ist hier nicht Thema. Die interessantesten Linien befinden sich in der Mitte. Sie bilden eine Kugel ähnlich wie die Erde und zeigen die Position von Prag auf der Nordhalbkugel an (vor der Renovierung war es eine Karte Europas).

Zahlen: Es gibt drei Arten von Zahlen auf der Uhr. Ignorieren Sie die schwarzen Zahlen. Jetzt haben Sie römische Ziffern auf dem inneren Ring der Uhr, beginnend mit XII in der Position 12 Uhr mittags und im Uhrzeigersinn bis XII in der Position 18 Uhr. Dann wiederholt es sich, sodass es zwei Sätze von zwölf gibt. Am äußeren Rand der Uhr befinden sich die Zahlen 1 bis 24. Diese stehen für die sogenannte "alte tschechische Zeit", bei der es weniger darum ging, die genaue Zeit abzulesen, sondern wie viel Zeit bis zum Sonnenuntergang verbleibt. Die alte tschechische Zeit teilte den Tag gleichmäßig auf in 12 Stunden Tag und 12 Stunden Nacht. Natürlich wird dies niemals exakt so eintreten, daher muss die Uhr die Jahreszeiten berücksichtigen. Die Zahl 1 befindet sich normalerweise nicht an der üblichen Stelle.

Den Rest können Sie praktisch vergessen. Das Geheimnis, die Zeit auf der Astronomischen Uhr abzulesen, liegt im Verständnis der Beziehung zwischen diesen beiden Zahlenreihen. Die römischen Ziffern repräsentieren die aktuelle Zeit, während die Zahlen 1-24 für die alte tschechische Zeit stehen. Wir müssen den astrologischen Ring nicht wieder einfügen, aber wir müssen einige Figuren hinzufügen: Hand, Sonne, Mond und Stern.

HAND: Zu diesem Zeitpunkt benötigen wir nur den Zeiger, um die Zeit abzulesen. Auf der Astronomischen Uhr scheint er auf den äußeren Zahlenring zu zeigen. Tatsächlich ist das korrekt, wenn Sie die alte tschechische Zeit erfahren möchten. Für uns schauen wir jedoch unter den Zeiger auf die römische Zahl für die tatsächliche Zeit. Sie basiert auf einem mechanischen Zahnrad mit 365 Zähnen, das die Rotation der Erde um ihre eigene Achse misst.

SONNE: Die Sonne dreht sich einmal pro durchschnittlichem Sonnentag, der etwa 4 Sekunden kürzer ist als ein Kalendertag, und sie basiert auf einem mechanischen Zahnrad mit 366 Zähnen. Auch hier messen Sie die Rotation der Sonne gegenüber der Erdachse.

MOND: Ähnlich wie die Sonne gibt er nicht die aktuelle Zeit an, sondern ermöglicht es Ihnen, zu berechnen, wie viele Stunden noch bis zum Sonnenaufgang vergehen. Der Mond dreht sich auch, um die Phase anzuzeigen.

Beachten Sie, dass SONNE und MOND auf der Astronomischen Uhr mechanisch miteinander verbunden sind und sich relativ zueinander auf ihren jeweiligen Polen nach oben und unten bewegen können. Sie werden auch mit dem astrologischen Ring verwendet.

Zusammenfassend: 1) Wenn Sie die genaue Zeit wissen möchten, finden Sie den Zeiger und lesen Sie die Zeit von der römischen Zahl darunter ab (im Sommer eine Stunde hinzufügen). 2) Wenn Sie die Sonnenuntergangszeit berechnen möchten, suchen Sie erneut den Zeiger und sehen Sie, wie er auf eine Zahl zwischen 1 und 24 auf dem äußeren Ring zeigt. Zählen Sie nun im Uhrzeigersinn von diesem Punkt aus 1, 2, 3 usw., bis Sie die Zahl 24 auf dem äußeren Ring erreichen. Die Anzahl der Stunden entspricht der Zeit bis zum Sonnenuntergang.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Zahl 1 nicht neben der orangefarbenen Dämmerungsmarkierung steht, machen Sie sich keine Sorgen. Der äußere Ring dreht sich im Uhrzeigersinn, sodass er bei Sonnenuntergang in einer Linie liegt. Clever, oder?

Die Astronomische Uhr ist in der Altstadt und im jüdischen Viertel von Prag enthalten.

Verbundene Themen oder nur wenige Minuten entfernt:

  • Attraktion - Calendarium
  • Attraktion - Mariensäule
  • Attraktion - Kinsky-Palast
  • Attraktion - Haus am Steinernen Glocke
  • Denkmäler - Jan-Hus-Monument
  • Kirchen - St. Nikolaus in der Altstadt
  • Kirchen - Kirche Unsere Liebe Frau vor dem Teyn
  • Cafés - Cafe Au Gourmand
  • Cafés - Grand Cafe Orient
  • Cafés - Café im Gemeindehaus
  • Prager Straßen - Pariser Straße - Wiederaufbau des jüdischen Ghettos
  • Prager Straßen - Kleiner Platz
  • Stadtteile - Josefov

Einige zufällige Dinge, die Sie in Prag tun und sehen können.

Quelle:

Diese umfassende Anleitung zeigt Ihnen, wie Sie die Zeit auf der Astronomischen Uhr in Prag ablesen können. Vertrauen Sie auf unsere Expertise und nutzen Sie diese Informationen, um das Beste aus Ihrem Besuch in Prag zu machen.

Die Astronomische Uhr in Prag ist ein komplexes Gebilde aus Zahlen, Linien, Farben und beweglichen Teilen. Um es weniger kompliziert zu machen, erkläre ich Ihnen, wie man die aktuelle Zeit abliest und die alte tschechische Zeit versteht. In diesem Beitrag (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Reed Wilderman

Last Updated:

Views: 6289

Rating: 4.1 / 5 (52 voted)

Reviews: 83% of readers found this page helpful

Author information

Name: Reed Wilderman

Birthday: 1992-06-14

Address: 998 Estell Village, Lake Oscarberg, SD 48713-6877

Phone: +21813267449721

Job: Technology Engineer

Hobby: Swimming, Do it yourself, Beekeeping, Lapidary, Cosplaying, Hiking, Graffiti

Introduction: My name is Reed Wilderman, I am a faithful, bright, lucky, adventurous, lively, rich, vast person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.